Bild Logo JPEG JU Hof-Land

Junge Union Hof-Land

September 2019

Pressemitteilung zur JU Landesversammlung

Hof /Freystadt – am Freitag den 30.08.2019 machten sich über 400 junge engagierte Menschen aus ganz Bayern auf den Weg nach Freystadt, um dort einen neuen Vorsitzenden für die Junge Union Bayern zu wählen und die inhaltliche Ausrichtung der JU zu diskutieren. 

Auch 19 Vertreter der Jungen Union aus dem Raum Hof machten sich auf den Weg um das Wochenende in der Oberpfalz zu verbringen.

Mit 98% wählten die Delegierten Christian Doleschal aus der Oberpfalz zum neuen Landesvorsitzenden. Dieser löst den bisherigen Vorsitzenden Hans Reichhart aus Schwaben ab. Reichhart wurde zuletzt Bauminister im neuen Kabinett und schied aus Altersgründen aus der Jungen Union aus.

Zu den darauffolgenden Wahlen in den Landesvorstand trat Paul-Bernhard Wagner nicht mehr an. „Es hat mir in den acht Jahren viel Spaß gemacht, mich auf dieser Ebene der JU zu engagieren. Mit der Verjüngung an der Spitze der JU Bayern ist es auch für mich der richtige Zeitpunkt den Staffelstab weiterzureichen“, so Wagner, der außerdem in diesem Jahr zum CSU Kreisvorsitzenden gewählt worden war.

Frisch gewählt wurde Alexander Zink aus Münchberg. Der 27-jährige trat erstmals zur Wahl als Deutschlandrat an und wurde mit dem drittbesten Ergebnis in das bundesweite Gremium der Jungen Union gewählt. Kraft Amtes ist Zink damit auch Mitglied im neuen Landesvorstand der Jungen Union. „Ich freue mich wirklich über das gute Ergebnis und die zahlreichen Unterstützer“, resümiert Zink das Ergebnis.

Im Anschluss an die Wahlen wurde kräftig diskutiert. Über 150 inhaltliche Anträge berieten die Delegierten und waren damit bis Sonntagnachmittag beschäftigt. Zwischen den Anträgen kam es immer wieder zu Diskussionen mit verschiedenen Politikern aus den Reihen der CSU. So konnten die Delegierten ihre Fragen unter anderem an Markus Söder, Manfred Weber, Alexander Dobrindt und Alfred Füracker richten.

„Die Zahl der hochrangigen Politiker auf dieser Veranstaltung zeigt klar, dass die Landesversammlung der Jungen Union in jedem Jahr die jugendpolitisch wichtigste Veranstaltung ist“, schließt Felix Lockenvitz, der Kreisvorsitzende der Jungen Union Hof-Stadt am Sonntag Nachmittag ab.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.