ESD
Engagieren statt Demonstrieren

Parteiübergreifendes, konstruktives und ideologiefreies Engagement zum Umweltschutz.
Denn Umweltschutz betrifft jeden einzelnen von uns!

Bild ESD Logo JU Hof-Land

Im März 2019 gründete die Junge Union Hof-Land einen Arbeitskreis Namens „ESD” (Engagieren statt Demonstrieren) der sich mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit befasst.

Wir sehen uns als Alternative zu den Freitags-Protesten von der Bewegung „Fridays for Future”.

Durch eine Marktbesichtigung im Rehauer “Edeka Schraml” konnten sich die Teilnehmer zu Möglichkeiten und aktiven Maßnahmen informieren. Beispielsweise zu regionalen Produkten, aber auch zu Energiesparmaßnahmen durch die richtige Beleuchtung.

Zukünftig sind weitere Aktionen geplant, wie beispielsweise Müllsammlungen und Informations-Veranstaltungen.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, melde Dich bei uns!

Uns ist wichtig, dass man Ahnung hat, bevor man sich eine Meinung bildet!

Deswegen engagieren / informieren und danach demonstrieren.

Galerie

Bild EDEKA Schraml JU Hof-Land
Bild Hofer Land JU Hof-Land
Bild ESD EDEKA JU Hof-Land

Simon Hader

Projektleiter ESD

Bild Simon Hader JU Hof-Land